2017

 

 

                                                 

Freitag, den 24.11.2017,    20.00 Uhr Gemeindehaus  Osten

Kinoabend

Programmänderung

Aus Aktualitätsgründen zeigen wir nicht den im Flyer angekündigten Film

(Filmtitel und Bilder dürfen aus rechtlichen   Gründen hier nicht angezeigt werden)

Der Regisseur Simon Verhoeven präsentiert in dem Film  eine Kinokomödie zur deutschen Flüchtlingskrise – mit viel Krawall und ein paar bizarren Fehlgriffen, aber ehrfurchtgebietendem Mut zur politischen Aktualität. (SPIEGEL online)

Senta Berger spielt in diesem Film eine pensionierte Lehrerin namens Angelika. Sie beschließt, einen afrikanischen Flüchtling im schönen Haus ihrer Familie in der Münchner Vorstadt einzuquartieren. Schließlich steht ihr Arztgatte (Heiner Lauterbach) meistens im OP, und ihre Kinder, eine verstrahlte Studentin (Palina Rojinski) und ein als Bonzenanwalt arbeitender Karrierist (Florian David Fitz), sind längst ausgezogen.

Das ändert sich allerdings schnell, als der aus Nigeria stammende Asylbewerber Diallo (Eric Kabongo) nach einem Flüchtlings-Casting im Wohnzimmer der Hartmanns ein Zimmer im Keller der Villa bewohnen darf. Plötzlich zappelt die ganze Großfamilie samt Angelikas zwölfjährigem Enkelsohn (er ist der Sohn des Top-Anwalts aus einer kaputten Ehe) ständig aufgeregt um den Neuankömmling aus Afrika herum – und verwandelt die Refugee-Welcome-Villa im Reichenviertel in ein Narrenhaus.

20.00 Uhr Gemeindehaus  Osten                                           Eintritt frei, Spenden erwünscht

 

Sonntag, den 01.10.2017

Frühschoppen zum Erntedankfest mit  der Riverside Jazz Connection

Sie waren 2014 schon einmal mit Erfolg auf den Brettern der Ostener Kulturmühle. Mit Dixieland, Blues- und Swingtiteln, mit Evergreens und Latin-Rhythmen präsentiert sich die R.J.C. seit 1986 mit stetig wachsendem Erfolg. Mit Liebe zur Musik und dem richtigen Draht zum Publikum gewinnen diese sechs Musiker die Herzen der Zuhörer.  Das Kulturmühlenteam sorgt wie gewohnt für Essen und Trinken.

11.30 Uhr in der Kulturmühle Osten                     Eintritt frei,  Spenden erwünscht

 

 

Samstag, den 26.08.2017

ROICE – Rock aus Hamburg

Bereits vor 2 Jahren hat ROICE  unsere Bühne „gerockt“. Die Gruppe spielt Musik für’s Ohr und für die Füße: Rock-Musik, die wir alle genau kennen, die nicht verbissen an eine bestimmte Richtung gebunden ist und mit eigenen Stilmitteln und viel Spaß auf die Bühne gebracht wird. Alle Musiker von ROiCE können auf eine lange Erfahrung aus unterschiedlichen Musikrichtungen und Bands zurückgreifen – angefangen vom Hardrock und Blues bis hin zu Pop und Gospel. So fließen in die Musik von ROiCE die musikalischen Wurzeln und Ausdrucksformen der Bandmitglieder ein – und machen das Besondere dieser Band aus.

20.00 Uhr in der Kulturmühle Osten             Eintritt frei,  Spenden erwünscht

 

Freitag, den 18.08.2017

Crosswind – Irish Folk

Crosswind verspricht ein unvergessliches Konzertprogramm. Mal atemberaubend, mal nachdenklich, mal witzig und manchmal sogar romantisch. Das Programm, welches die vier Musiker darbieten, fängt den Geist der grünen Insel ein und bietet so für jeden Zuhörer einen einzigartigen Hörgenuss. Crosswind ist eine der aktivsten und kreativsten jungen Bands der deutschen Irish Folk Szene. Mit musikalischem Talent, ausgefeilten Arrangements und beeindruckender Bühnenpräsenz touren die vier Musiker seit 2012 durch Deutschland.

20.00 Uhr in der Kulturmühle Osten             Eintritt frei,  Spenden erwünscht

 

 

Samstag, 17.06.2017

   Pojaz     

Klezmer – das ist Musik wie das Leben selbst.

Mal langsam schreitend, mal ausgelassen hüpfend, so kommt diese Musik daher: Klezmermusik –     ursprünglich die Volksmusik der jüdischen Bevölkerung Osteuropas, heute die Bezeichnung für eine Weltmusik, die musikalischen Einflüssen vieler Kulturen unterlag und unterliegt, und die gerade dadurch zu einer weltverbindenden Musik wurde.  Bereits im Jahr 2014 bereicherte diese Gruppe das Kulturprogramm der Mühle mit wunderbaren Klängen.

 20.00 Uhr in der Kulturmühle Osten             Eintritt frei,  Spenden erwünscht

 

Freitag, den 12.05.2017

               Mrs. Zambesi                                     

Vokal-Jazz vom Feinsten

Mrs_Zambesi_Pressefoto_2013_small_emailanhang

Mrs. Zambesi (Claudia Beckerath, Gesang sowie Arne Hollenbach, Gitarre  und Gesang) begeisterte bereits 2014 das Ostener Publikum mit   facettenreichem Vocal Jazz. Mrs. Zambesi präsentiert große Hits,   gefühlvolle Lieder sowie bekanntes in überraschenden Arrangements. Durch die Reduktion auf das Wesentliche erstrahlen die Songs in neuem Licht und rufen stets die eine oder andere angenehme  Überraschung hervor. Dabei vergisst Mrs. Zambesi nie, dass auch das Auge mithört und integriert in ihre Auftritte   vielseitige Showelemente und kleine  Überraschungen, welche die Musik charmant auf eine neue Ebene heben.

20.00 Uhr in der Kulturmühle Osten                                   Eintritt frei,  Spenden erwünscht

 

Freitag, den 21.04.2017

Deutschland – ein Wandermärchen

Das große Literaturschauspiel

Anna Magdalena Bössen tourte mit dem Fahrrad 12 Monate durch Deutschland und trat wie die alten Geschichtenerzähler gegen Kost und Logis mit ihrem Literaturprogramm auf. Die gesammelten Geschichten, Eindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen trägt die Künstlerin in ihrem Bühnenprogramm nun vor. Bewegend, humorvoll und lyrisch beschwingt nimmt die Diplom-Gedichte-Sprecherin ihr Publikum mit auf die Reise ins Innere. (http://www.ein-wandermaerchen.de)

20.00 Uhr in der Kulturmühle Osten                                   Eintritt frei,  Spenden erwünscht

 

Sonntag, den 26.03.2017  Grundschule Osten

„Wo bist du?“  Marionettentheater

 

012 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Maus und ein Igel sind befreundet.  Als der Igel aus Versehen die Maus sticht, wird ihre Freundschaft auf eine  schwierige Probe gestellt.  Beide lernen dabei, dass man achtsam und freundlich miteinander umgehen muss.  Franziska Ochsler setzt diese kleine Geschichte von Sonja Egger mit ihren Marionetten liebevoll um.    

15.00 Uhr Grundschule   Osten                                               Eintritt frei, Spenden  erwünscht