Aktuell

Samstag, den 14.09.2019

Crosswind

Nach ihrem Auftritt 2017 nun das zweite Mal in der Kulturmühle:

Crosswind – das junge Erfolgsquartett aus dem Westen Deutschlands hat sich innerhalb kürzester Zeit zur aktivsten und meistgefeierten Newcomer-Band der deutschen Irish Folk Szene entwickelt. Seit der Veröffentlichung ihres Debutalbums – Swift As A Swallow – standen die vier Musiker weit über hundert Mal gemeinsam auf der Bühne und sorgten eben so oft für ausverkaufte Konzertsäle und eine begeisterte   Fangemeinde. Das Vierergespann, bestehend aus Béatrice Wissing, Mario Kuzyna, Stefan Decker und Sebastian Landwehr, brilliert mit musikalischem Talent, ausgefeilten Arrangements sowie einer   beeindruckenden Bühnenpräsenz.

20.00 Uhr in der Kulturmühle Osten                     Eintritt frei,  Spenden erwünscht

 

 

 

Sonntag, den 18.08.2019

Sommerfestival ab 11.00 Uhr in der Kulturmühle

4 Gruppen aus der Region haben ein "Heimspiel"

                                              ab ca. 11.30 Uhr

Ginger & Lime   www.gingerandlime.jimdo.com


                                                ab ca. 13.00 Uhr

Common Mind   www.jandegrooth.de


                                              ab ca. 14.30 Uhr

Karsten Rademacher Trio    www.mondhofmusik.de


                                             ab ca. 16.00 Uhr

The Turn Arounds   www.the-turn-arounds.de


Für Essen und Trinken sorgt das Kulturmühleteam

Eintritt frei, Spenden erwünscht

 

 

Samstag  22.06.2019

Musik ist Trumpf

Ursula Fiedler – Sopran und Geide

Friederike von Krosigk – Konzertkastagnetten und Tanz

Eva Gerlach – Klavier

                                              

  Ein farbenfrohes, sehr abwechslungsreiches und überaus unterhaltsames Programm bieten diese drei mitreißenden Damen ihrem Publikum  – denn „Musik ist Trumpf“ egal ob es virtuose Klassik aus Spanien ist, Tango aus Argentinien, Zigeunergeigen-Klänge, ein Märchen aus 1001 Nacht oder Udo Jürgens Klassiker „Mit 66 Jahren“ und die Capri-Fischer… Musik erobert immer die Herzen. Und kennen Sie noch den alten Schlager „Kann denn Liebe Sünde sein“ oder die „Zuckerpuppe aus der Bauchtanztruppe“ ?

20.00 Uhr in der Kulturmühle Osten

Eintritt frei, Spenden erwünscht

 

 

 

Samstag  01.06.2019

„Von Küste zu Küste“

mit dem Duo

Sing your Soul

"Sing your Soul", dass sind Meike Salzmann und Ulrich Lehna. Sie sind Sieger des internationalen Musikwettbewerbs "Open Accordion Contest 2014". Ziel der Musiker ist es, bekannte und unbekannte Melodien so zu interpretieren, dass die Musik die Seele berührt. In der ausdrucksstarken und überaus seltenen Instrumentenkombination Klarinette / Blasklarinette und Konzertakkordion werden Melodien rund ums Meer aus Schottland, Finnland , dem Baltikum und Highlights der Grande Dame des Akkordeons, Lydie Auvray.

20.00 Uhr in der Kulturmühle Osten

Eintritt frei, Spenden erwünscht

 

 

 

 

Liebe Mitglieder und Freunde der Kulturmühle Osten, 

das Konzert der Gruppe  ROICE am 18.05.2019  muss leider krankheitsbeding ausfallen. 

Es tut uns sehr leid aber wir konnten so kurzfristig auch keinen Ersatz beschaffen.

Weiter mit unserem Jahresprogramm geht es dann am 01.06.2019 mit dem Programm

"Von Küste zu Küste" mit dem Duo "Sing your Soul".

 

Sonntag, den 28.04.2019, 15.00 Uhr in der Grundschule Osten

Puppentheater Lille Kartofler

„Des Kaisers neue Kleider“

Das Spiel ist ein offenes Puppenspiel mit weichen, fast lebensgroßen Textilfiguren. Die Puppen werden auf dem Fußboden vor, manchmal zwischen den Kindern geführt. Der Spieler bleibt sichtbar, wird aber bald von den Kindern vergessen. Die Puppen beziehen immer wieder ihr Publikum in die Handlung ein. Das Spiel ist einfach ein großes, weiches, anfassbares Bilderbuch, das von einem Spieler zum Leben erweckt wird.  Bereits im letzten Jahr hat der Puppenspieler Matthias Kuchta unsere kleinen Besucher mit seinem Spiel fasziniert.

 15.00 Uhr in der Grundschule Osten                               Eintritt frei,  Spenden erwünscht

 

Freitag, den 01.03.2019, 16.00 Uhr Kino für Kinder im Gemeindehaus Osten

„Rico, Oskar und die Tieferschatten“

"Rico, Oskar und die Tieferschatten" ist ein Roman von Andreas Steinhöfel aus dem Jahr 2008. Er handelt von der Freundschaft zweier Jungen, die gemeinsam einen Kriminalfall um einen Kindesentführer aufklären. 

16.00 Uhr im Gemeindehaus in Osten  Eintritt frei, Spenden erwünscht 

 

Freitag, den 01.03.2019, 20.00 Uhr Kinoabend für Erwachsene im Gemeindehaus Osten

„Das Leuchten der Erinnerung“

lla (Helen Mirren) und John (Donald Sutherland) sind schon viele Jahre verheiratet. Sie sind alt geworden, beide sind nicht mehr wirklich gesund. Um ein letztes richtiges Abenteuer zu erleben, machen die beiden ihr Oldtimer-Wohnmobil flott und verlassen stillschweigend ihr Zuhause.

                                                  20.00 Uhr im Gemeindehaus in Osten  Eintritt frei, Spenden erwünscht                                                             Für kleine Speisen und Getränke sorgt das Kulturmühle – Team

 

Freitag, den 01.02.2019 im Gemeindehaus Osten             

                                      Kinoabend:    "Dieses bescheuerte Herz“

Lenny (Elyas M'Barek), der fast 30-jährige Sohn eines Herzspezialisten, führt ein    unbeschwertes Leben in Saus und Braus.      Feiern, Geld ausgeben und nichts tun stehen bei ihm auf der Tagesordnung. Als sein Vater (Uwe Preuss) ihm die Kreditkarte sperrt, hat er nur eine Chance, sein altes  Leben wieder zurückzubekommen:…     Trailer  http://www.youtube.com/watch?v=hX4xxOtJ7G4 

                                                   20.00 Uhr im Gemeindehaus in Osten  Eintritt frei, Spenden erwünscht                                                                 Für kleine Speisen und Getränke sorgt das Kulturmühle – Team

 

Liebe Mitglieder und Freunde der Kulturmühle Osten,

auch das 10. Jahr seit unserer Gründung 2008 ist nun bald Geschichte und wir sind stolz auf die geleistete Arbeit. Die überwältigend  positiven Reaktionen auf das vergangene Programm zeigen uns den Weg  für das Jahr 2019.  Im Anhang findet ihr das neue Programm, das nur noch wenige Lücken aufweist. Die Termine stehen allerdings schon alle fest. Also schnell den Terminkalender von 2019 heraus und die Termine (siehe unten) übertragen!

An dieser Stelle sei noch einmal ein Dank ausgesprochen an alle die, die uns mit Spenden, mit ihrem persönlichen Einsatz oder mit ihrer wohlwollenden Teilnahme an unseren Aktivitäten unterstützen.

Wir freuen uns auf ein Veranstaltungsjahr 2019 und wünschen allen eine  besinnliche Weihnacht und einen guten „Rutsch“ ins neue Jahr.

Horst Puttfarken (Schriftführer)

PS. Der Termin für die JHV ist der 06.02.2019 im „Altes Amtsgericht Gemeindehaus Osten“. Es wird noch schriftlich eingeladen.

 

 

 

 

Veröffentlicht in Allgemein

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen