Eintrittskarten

Liebe Mitglieder, Freunde und treue Fans der Kulturmühle Osten,

wir werden immer häufiger gefragt, wie es den mit den Eintrittskarten oder Reservierungen bei uns läuft. Wir fahren seit Jahren mit Erfolg das Modell der Spenden für Veranstaltungen und wollen das aus vielfachen Gründen auch so beibehalten:

1. Wir haben keine nummerierten Stuhlreihen.

2. Wir nehmen aus Erfahrung im Durchschnitt mehr über Spenden ein als über den Verkauf von Eintrittskarten.

3. Nicht alle von uns haben ein hohes Einkommen und so kann jeder bezahlen was seinem Budget angemessen erscheint.

4. Das Verfahren minimiert unseren Verwaltungsaufwand.

Um sicher zu sein einen der begehrten Plätze zu erhalten, hilft nur frühes kommen! Wer eine halbe Stunde ( bei sehr begehrten Veranstaltungen ein Stunde) vorher da ist, bekommt in der Regel auch einen Sitzplatz. Da das Mühlenteam immer leckere kleine Speisen und Getränke bereithält, kann man die Wartezeit leicht überbrücken und sich evtl. in der Mühle etwas umsehen. Auch wird die Zeit gerne für Gespräche Genutzt.